Orientalische Zucchini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orientalische Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
235
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien235 kcal(11 %)
Protein6 g(6 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K45,8 μg(76 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium661 mg(17 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure78 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 mittelgroße Zucchini
3 EL Rosinen
5 Knoblauchzehen
5 Schalotten
½ TL gemahlener Koriander
½ TL gemahlener Kreuzkümmel
½ TL Cayennepfeffer
Salz
1 EL gehackter frischer Koriander
6 EL Olivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zucchini waschen, der Länge nach vierteln oder achteln und in kochendem Salzwasser 7 Min. blanchieren. Gut abtropfen lassen. Etwas salzen.

2.

Rosinen mit einem scharfen Messer klein hacken. Knoblauch und Schalotten schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Rosinen, Knoblauch, Schalotten, Koriander, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer hineingeben und in wenigen Minuten bei mittlerer Hitze glasig dünsten.

3.

Salz und frischen Koriander hinzufügen, heiß auf die Zucchini geben und mit Petersilie garniert servieren. Dazu passt ein fertiges Sesamfladenbrot aus dem Arabienladen (eventuell auch aus einem türkischen Lebensmittelladen).