Paprika-Fleischbällchen-Auflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprika-Fleischbällchen-Auflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
522
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien522 kcal(25 %)
Protein27 g(28 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E6,9 mg(58 %)
Vitamin K16,1 μg(27 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin12,8 mg(107 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure101 μg(34 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin14,4 μg(32 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C133 mg(140 %)
Kalium1.109 mg(28 %)
Calcium207 mg(21 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren10,8 g
Harnsäure138 mg
Cholesterin174 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
6
Für die Hackbällchen
1 altbackene Brötchen
1 Zwiebel
500 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
1 EL Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Öl
Für das Kartoffelpüree
1 kleine rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 EL Öl
1 Päckchen Kartoffelpüreepulver mit Milch, für 3 Portionen
50 g geriebener Gouda
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form
Für die Eiermilch
2 Eier
125 ml Milch
2 TL Thymianblätter fein gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
Thymianzweig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Semmel in Wasser einweichen. Zwiebel schälen und würfeln.
2.
Hackfleisch mit Zwiebeln, Ei, Senf, Salz, Pfeffer und der gut ausgedrückten Semmel zu einem glatten Fleischteig verkneten.
3.
Aus dem Fleischteig mit angefeuchteten Händen kleine Fleischbällchen formen. Öl erhitzen und die Fleischbällchen kurz ringsum anbraten.
4.
Paprika waschen, putzen, vierteln, putzen, entkernen und die weißen Rippen entfernen. Jeweils die Hälfte fein würfeln, den Rest in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein schneiden. Öl erhitzen. Gewürfelte Paprika und Frühlingszwiebeln darin 5 Minuten andünsten. Aus der Pfanne nehmen. Die Paprikastreifen kurz in der heißen Pfanne schwenken.
5.
Kartoffelpüreepulver nach Packungsanleitung zubereiten. Käse und Paprika-Zwiebel-Mischung darunterrühren
6.
Eine flache feuerfeste Auflaufform ausfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Kartoffelpüree hineingeben und glattstreichen.
7.
Die Hackbällchen auf das Püree drücken und die Paprikastreifen dekorativ in die Zwischenräume legen.
8.
Eier und Milch verquirlen mit Thymian, Salz und Pfeffer verrühren und über die Hackbällchen gießen.
9.
Hackbällchen-Torte im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 45 Minuten backen. Mit Thymianzweigen garniert sofort servieren.