Paprika-Mais-Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprika-Mais-Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
1058
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.058 kcal(50 %)
Protein89 g(91 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate124 g(83 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe55,7 g(186 %)
Automatic
Vitamin A4,1 mg(513 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E36,2 mg(302 %)
Vitamin K254,4 μg(424 %)
Vitamin B₁2,5 mg(250 %)
Vitamin B₂1,7 mg(155 %)
Niacin58,3 mg(486 %)
Vitamin B₆5,4 mg(386 %)
Folsäure1.403 μg(468 %)
Pantothensäure14,6 mg(243 %)
Biotin169,4 μg(376 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C894 mg(941 %)
Kalium10.300 mg(258 %)
Calcium422 mg(42 %)
Magnesium523 mg(174 %)
Eisen16,3 mg(109 %)
Jod52 μg(26 %)
Zink6 mg(75 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure846 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt106 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenbrustfilets á ca. 140 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Paprikapulver edelsüß
4 EL Mehl
2 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 rote Chilischote
1 gelbe Paprikaschote
1 rote Paprikaschote
2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
150 ml Rotwein trocken
200 geschälte Tomaten Dose
200 ml Hühnerbrühe
1 EL gehackter Thymian
2 EL Kichererbsen Dose
2 EL Mais
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RotweinKichererbseMaisOlivenölTomatenmarkThymian
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hähnchen waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Im Mehl wenden. Die Zwiebel und den Knoblauch häuten, die Zwiebel in grobe Stücke schneiden, den Knoblauch fein hacken. Die Chili waschen, entkernen und klein schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden.
2.
In einem Schmortopf oder -Bräter das Öl erhitzen, die Hähnchenbrüste von beiden Seiten ca. 2 Minuten scharf anbraten, dann wieder herausnehmen.
3.
In dem Bratensatz nun die Zwiebel und den Knoblauch glasig schwitzen. Die Chili und das Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten. Mit Rotwein und Hühnerbrühe ablöschen und den Tomaten auffüllen. Alles mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Die Paprika, Mais und die Kichererbsen beimengen. Die Hünchenbrüste hinzufügen und weitere ca. 5 Minuten schmoren.