Paprika nach sizilianischer Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprika nach sizilianischer Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
252
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien252 kcal(12 %)
Protein7 g(7 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E14,4 mg(120 %)
Vitamin K63,3 μg(106 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure280 μg(93 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin15,4 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C594 mg(625 %)
Kalium978 mg(24 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure57 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt14 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kg
Paprikaschote rot und gelb
10
1
1
0.333 Bund
6 EL
4 EL
1 Prise
Produktempfehlung
1 Woche im Kühlschrank haltbar.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 270°C Umluftgrill vorheizen.
2.
Die Paprikas waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in Spalten schneiden. Mit der Haut nach oben auf ein Backblech legen und auf der zweiten Schiene von oben in den Ofen schieben und so lange backen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Die Paprikas aus dem Ofen nehmen und die Haut abziehen. Das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch abziehen und sehr fein hacken, die Schalotte abziehen und in feine Ringe schneiden. Die Sardellenfilets unter fließendem Wasser vom Salz befreien und abtropfen lassen. Den Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Das Öl in einem kleinen Topf erhitzen, die Sardellen zugeben und ca. 3 Minuten anbraten, mit der Gabel fein zerdrücken. Den Knoblauch und die Schalotten zugeben, kurz mit anbraten, die Paprikas zufügen, erhitzen und alles vom Herd nehmen. 15 Minuten ziehen lassen. Den Basilikum, den Zitronensaft, das Salz und den Pfeffer mischen. Zugeben und nochmals abschmecken. Noch einmal erhitzen, heiß in Gläser füllen und gut verschließen.