Paprikasalat mit Mozzarella und Basilikum

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Paprikasalat mit Mozzarella und Basilikum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
371
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien371 kcal(18 %)
Protein12 g(12 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,9 mg(74 %)
Vitamin K39 μg(65 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure149 μg(50 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C297 mg(313 %)
Kalium545 mg(14 %)
Calcium233 mg(23 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod78 μg(39 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren10,2 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin33 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Paprikaschote gemischt
1 Gemüsezwiebel
200 g Mozzarella
6 EL Weißweinessig
8 EL Olivenöl
1 Zweig Salbei
½ Bund Basilikum
Salz Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Paprika vierteln, waschen, kerne entfernen, trockentupfen. Mit der Hautseite nach oben auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen, bei 250 Grad 15 Minuten backen, abkühlen lassen, Haut abziehen. Zwiebel schälen, in feine Ringe hobeln. Mozzarella in Scheiben schneiden.

2.

Paprika, Gemüsezwiebeln und Mozzarella abwechselnd auf einer Platte anrichten. Essig Salz, Pfeffer und 6 EL Olivenöl verrühren, Marinade über den Salat geben. Restliches Olivenöl erhitzen, Salbeiblättchen darin knusprig braten, mit den Basilikumblättern über den Salat streuen.