Paprikasuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprikasuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
155
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien155 kcal(7 %)
Protein5 g(5 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,1 g(30 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E10,9 mg(91 %)
Vitamin K48,9 μg(82 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure243 μg(81 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin12,6 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C472 mg(497 %)
Kalium848 mg(21 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure56 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 rote Paprikaschoten
400 ml Gemüsefond
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Chilipulver nach Belieben
1 kleine Aubergine
Olivenöl

Zubereitungsschritte

1.
Paprika unter dem Backofengrill von allen Seiten grillen, bis die gesamte Haut Blasen wirft. Häuten, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch pürieren. Gemüsefond aufkochen lassen und das Paprikapüree dazugeben. 2-3 Min. köcheln lassen, dann mit Pfeffer und Chili würzen. Mit Salz etwas abschmecken.
2.
Aubergine in kleine Würfel schneiden und in stark gesalzenem Wasser 5-10 Min. ziehen lassen. Gut auspressen. 5 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenwürfel darin goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Paprikasuppe mit den gebratenen Auberginenstücken servieren.