0

Pasta mit Paprika und Avocado-Salsa

Pasta mit Paprika und Avocado-Salsa

Pasta mit Paprika und Avocado-Salsa - Bissfeste Pasta, knackiges Gemüse und cremige Beilage – lecker!

0
Drucken
486
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen.

Schritt 2/4

Während die Nudeln garen, Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen, mit Zitronensaft beträufeln und in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Tabasco würzen. Schnittlauch waschen, trockenschütteln, in Röllchen schneiden und zur Avocado geben.

Wie Sie eine Avocado richtig schälen, halbieren und entsteinen
Schritt 3/4

Paprikaschoten waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Schritt 4/4

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Paprikawürfel darin bei mittlerer Hitze ca. 3–4 Minuten andünsten. Nudeln zugeben und erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf 4 Tellern verteilen und mit der Avocado-Salsa garnieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Out of the Blue Stoff-Türstopper, Stern, 100% Baumwolle, ca. 16 x 14 cm, ca. 1 kg
VON AMAZON
9,98 €
Läuft ab in:
Städter 199705 Ausstechform Känguru 11 cm aus Edelstahl
VON AMAZON
4,89 €
Läuft ab in:
Apollo Gewürzgläser mit Bügelverschluss 12er Set
VON AMAZON
16,15 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages