Pasta mit Walnuss-Käse-Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Walnuss-Käse-Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
1269
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.269 kcal(60 %)
Protein72 g(73 %)
Fett55 g(47 %)
Kohlenhydrate109 g(73 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe33,8 g(113 %)
Automatic
Vitamin A4,3 mg(538 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E24,8 mg(207 %)
Vitamin K4.303,5 μg(7.173 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂1,8 mg(164 %)
Niacin28,4 mg(237 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure742 μg(247 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin18,3 μg(41 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C1.067 mg(1.123 %)
Kalium6.755 mg(169 %)
Calcium3.156 mg(316 %)
Magnesium694 mg(231 %)
Eisen28,3 mg(189 %)
Jod57 μg(29 %)
Zink10,8 mg(135 %)
gesättigte Fettsäuren17,6 g
Harnsäure580 mg
Cholesterin51 mg
Zucker gesamt34 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Spaghetti
Salz
100 g Walnusskerne
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
100 ml trockener Weißwein
100 ml Gemüsebrühe
100 ml Schlagsahne
100 g Gruyère-Käse
Pfeffer aus der Mühle
172 Handvoll Rucola
4 EL frisch geriebener Parmesan

Zubereitungsschritte

1.
Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen.
2.
Die Walnüsse in einer großen Pfanne mit dem Öl anrösten. Den Knoblauch häuten und dazupressen. Nach 1-2 Minuten mit Weißwein, Brühe und Sahne angießen. Den Käse grob schneiden, dazugeben und schmelzen lassen. Anschließend salzen und pfeffern. Den Rucola waschen und in feine Streifen schneiden. Die Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und gleich unter die Käsesauce ziehen. Den Rucola unterheben und die Pasta auf vier Teller verteilen. Mit geriebenem Parmesan bestreuen und servieren.