0

Pilawreis mit Hähnchenbrust

Pilawreis mit Hähnchenbrust
0
Drucken
45 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Das Hähnchenfleisch in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, gründlich waschen und mit dem zarten Grün in feine Ringe schneiden. Paprikaschote waschen, vom Steilansatz und Kernen befreien und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
Wie Sie Hähnchenbrustfilet am besten würfeln
Schritt 2/5
Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und Haut abziehen. Die Tomaten klein würfeln und dabei Stielansätze herausschneiden.
Schritt 3/5
Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Hühnerfleisch mit den Paprikastreifen, den Frühlingszwiebelringen und dem Knoblauch unter Rühren bei starker Hitze etwa 4 Minuten anbraten. Die Chilischote zerkrümeln. Den Safran im Geflügelfond anrühren. Geflügelfond zum Fleisch geben und aufkochen.
Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten
Schritt 4/5
Die Chilischote, die Rosinen, den Reis, die Pinienkerne, die Tomaten und knapp ½ l Wasser dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer sowie Kreuzkümmel würzen. Den Pilaw zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 25 Minuten garen. Eventuell gelegentlich umrühren oder etwas Wasser zugießen, falls der Reis zu trocken wird.
Schritt 5/5
Vor dem Servieren die Petersilie waschen, trocknen und fein hacken. Pilaw mit Petersilie bestreut servieren. Joghurt in einem Schüsselchen mit dem Kreuzkümmel verrühren und dazu reichen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

1home Notebookständer Laptopständer
VON AMAZON
16,14 €
Läuft ab in:
Kuke Kinder Wolken-Form Silikon Wasserdicht Platzdeckchen Potholder
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Standmixer MENGK Profi Smoothie Maker Ice Crusher
VON AMAZON
96,04 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages