Pizza Margerita

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pizza Margerita
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
1023
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.023 kcal(49 %)
Protein33 g(34 %)
Fett54 g(47 %)
Kohlenhydrate101 g(67 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,4 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin K34 μg(57 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9 mg(75 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure122 μg(41 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C99 mg(104 %)
Kalium845 mg(21 %)
Calcium425 mg(43 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod163 μg(82 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren19,1 g
Harnsäure81 mg
Cholesterin65 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
2
Für den Teig
250 g Mehl
20 g frische Hefe
l lauwarmes Wasser
Salz
4 EL Olivenöl
Für den Belag
400 g Tomaten
½ grüne Paprikaschote
2 EL Olivenöl
1 TL Oregano
Salz und
Pfeffer
2 Knoblauchzehen
200 g Mozzarella
1 EL schwarze Oliven
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateMozzarellaOlivenölHefeOlivenölOlive
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde bilden. Die Hefe zerkrümeln und mit etwas Wasser verrühren. In die Mulde geben, mit Mehl bestäuben und zugedeckt 15 Minuten ruhen lassen. Das restliche Wasser, Salz und Öl dazugeben und alles zu einem geschmeidigen, glatten Teig verarbeiten.
2.
Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa eine Stunde gehen lassen, bis sich sein Volumen fast verdoppelt hat.
3.
Inzwischen die Tomaten überbrühen, kurz ziehen lassen, abschrecken und häuten. Dann in Würfel schneiden, mit 1 EL Öl in einen Topf geben und bei starker Hitze etwa 5 Min. einkochen lassen.
4.
Paprika putzen, waschen, entkernen und in Streifen schneiden.
5.
Tomaten mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Knoblauch fein hacken und untermischen.
6.
Mozzarella in Scheiben schneiden. Eine Pizzaform mit etwas Öl ausstreichen, den Teig noch einmal durchkneten, ausrollen und in die Form geben.
7.
Tomatenmasse, Paprika, Oliven und Mozzarellascheiben auf dem Teig verteilen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln.
8.
Pizza in vorgeheiztem Ofen bei 250 °C etwa 15 Min. backen. Nach Belieben mit frischen Tomatenscheiben garniert servieren.
Schlagwörter