Polentatürmchen mit Caponata

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Polentatürmchen mit Caponata
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
706
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien706 kcal(34 %)
Protein16 g(16 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate67 g(45 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe13,8 g(46 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E9,9 mg(83 %)
Vitamin K61,1 μg(102 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure230 μg(77 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin24,5 μg(54 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C201 mg(212 %)
Kalium1.525 mg(38 %)
Calcium273 mg(27 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren13,9 g
Harnsäure133 mg
Cholesterin42 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Für die Polenta
600 ml
2 EL
250 g
40 g
Muskat frisch gerieben
4 EL
Butter zum Braten
Für die Caponata
1
große Aubergine
2
4 Stangen
2
150
100 g
Oliven entsteinte Oliven
6 EL
2 EL
kleine Kapern
1 TL
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 Handvoll
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Polenta den Gemüsefond mit dem Olivenöl aufkochen und langsam die Polenta und den geriebenen Parmesan darin einrühren. Das Ganze so lange unter Rühren kochen, bis eine dicke Masse entsteht (ca. 10 Minuten). Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, dann ca. 1,5 cm dick auf ein geöltes Backblech streichen und im Kühlschrank fest werden lassen.
2.
Die Aubergine waschen, putzen und ca. 1 cm große Würfel schneiden, mit 1 TL Salz bestreuen, vermengen und 20 Minuten ziehen lassen.
3.
Die Zwiebeln schälen, vierteln und in Streifen schneiden. Den Sellerie putzen, waschen und in ca. 1 cm lange Stücke schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Die Tomaten kurz mit heißem Wasser überbrühen und häuten. Die Oliven abgießen.
4.
Anschließend die Auberginen mit einem Küchentuch trocken tupfen und in der Hälfte des Öls ca. 5 Minuten goldbraun braten, herausnehmen und beiseite stellen.
5.
Das übrige Gemüse im restlichen Öl ca. 6 Minuten anschwitzen. Die Auberginen, Oliven und Kapern zugeben und ca. 3 Minuten weiterdünsten. Mit Zucker, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss das Basilikum untermengen.
6.
Aus der Polenta kleine Dreiecke schneiden und diese in heißer Butter goldbraun anbraten. Zusammen mit der Caponata auf Teller schichten und servieren.