Kalorienarm aus dem Ofen

Putenbrust mit Oliven, Feta und Tomaten

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Putenbrust mit Oliven, Feta und Tomaten

Putenbrust mit Oliven, Feta und Tomaten - Saftiges Fleisch mit jeder Menge Pep

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
408
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Wenig Fett, aber reichlich Nährstoffe kommen hier auf den Tisch: Die magere Putenbrust punktet mit Eiweiß, das dem allgemeinen Wachstum und den Nerven ebenso gut tut wie den Muskeln. Tomaten bringen Ballaststoffe, Mineralstoffe und Vitamine ins Spiel: Mit 115 Mikrogramm Vitamin A pro 100 Gramm gehören Tomaten zu den Lebensmitteln, die den Augen besonders gut tun.

So wird das Fleisch schön saftig: Da die Putenbrust im Backofen einer hohen Temperatur ausgesetzt wird, ist das Backpapier dringend erforderlich, um es vor dem Austrocknen zu schützen. Warm aus dem Backofen schmeckt das Gericht solo oder auch mit Reis.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien408 kcal(19 %)
Protein45 g(46 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K7,8 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin18,9 μg(42 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium770 mg(19 %)
Calcium140 mg(14 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod45 μg(23 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren10,5 g
Harnsäure195 mg
Cholesterin101 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K7,7 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin25,3 mg(211 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin19,1 μg(42 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium764 mg(19 %)
Calcium177 mg(18 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod46 μg(23 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren9,7 g
Harnsäure196 mg
Cholesterin101 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Putenbrustfilet
Salz
Pfeffer
2 EL Olivenöl
100 ml trockener Weißwein oder Gemüsebrühe
4 Tomaten
2 rote Chilischoten
80 g grüne entsteinte Oliven
1 Zweig Rosmarin
2 Zweige Thymian
1 Knoblauchzehe
200 g Feta
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PutenbrustfiletFetaWeißweinOliveOlivenölThymian

Zubereitungsschritte

1.

Putenbrust unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in 8 Schnitzel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch zugeben und 2 Minuten bei starker Hitze von beiden Seiten 1–2 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen. 

2.

Den Bratensatz mit dem Wein ablöschen und bis auf 2–3 EL einreduzieren lassen.

3.

Tomaten waschen, halbieren, vom Strunk befreien und in Scheiben schneiden. Chilischoten waschen, putzen und in Ringe schneiden. Oliven in Scheiben schneiden. Rosmarin und Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken. Knoblauch, restliches Öl, Chili, Kräuter, Oliven und gelösten Bratensaft vermischen.

4.

Putenschnitzel abwechselnd mit den Tomatenscheiben in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform legen. Mit der Sauce überträufeln, salzen, pfeffern und den Käse darüberbröseln. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen ud warm servieren.