Putenroulade mit Füllung und Speckhülle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenroulade mit Füllung und Speckhülle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
978
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien978 kcal(47 %)
Protein60 g(61 %)
Fett55 g(47 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe8,2 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K2,8 μg(5 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin35,3 mg(294 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium1.422 mg(36 %)
Calcium253 mg(25 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren22,9 g
Harnsäure437 mg
Cholesterin166 mg
Zucker gesamt26 g

Zutaten

für
4
Zutaten
80 g getrocknete Cranberrys
4 Hähnchenbrustfilets küchenfertig, ohne Haut, á 150 g
6 Scheiben Pancetta
350 g gegarte Maronen Vakkumverpackt
60 g frisch geriebener Parmesan
1 Prise gemahlener Zimt
1 Prise gemahlene Gewürznelken
1 Prise gemahlener Anis
1 ½ TL frisch gehackter Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
20 Scheiben Pancetta
8 Salbeiblätter
2 EL Olivenöl
200 ml trockener Weißwein
200 ml Geflügelbrühe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MaroneWeißweinCranberryParmesanOlivenölThymian
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Cranberries in lauwarmen Wasser einweichen.

2.

Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und der Länge nach eine Tasche einschneiden.

3.

Den Pancetta würfeln. Die Maronen fein hacken und mit dem Parmesan, der Hälfte der gut abgetropften Cranberries, den Gewürzen, dem gehackten Thymian und dem Pancetta mischen, salzen und pfeffern. Die Hähnchenbrüste damit befüllen, pfeffern und leicht überlappend mit Speckscheiben umwickeln. Mit Salbeiblättchen belegen und mit Küchengarn binden.

4.

Das Fleisch in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl rundherum goldbraun anbraten, mit dem Wein ablöschen, die restlichen Cranberries zugeben, salzen pfeffern, die Brühe angießen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten leise köcheln lassen.

5.

Die Hähnchenbrüste aus der Sauce nehmen, diese abschmecken und nach Belieben mit Mehlbutter (Mehl und Butter im Verhältnis 1:1 mieainder vermengt) abbinden.

6.

Die Hähchnebrüste von dem Küchengarn befreien, in Scheiben schneiden und mit der Sauce angerichtet servieren.