Putenstreifen mit Gurken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenstreifen mit Gurken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
197
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien197 kcal(9 %)
Protein26 g(27 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K20,8 μg(35 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin15,8 mg(132 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin15,9 μg(35 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium643 mg(16 %)
Calcium48 mg(5 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure134 mg
Cholesterin123 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
große Salatgurke
400 g
2
1
2 EL
1
1 TL
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Putenbrust in Streifen schneiden, Die Sojasoße mit dem Eigelb und der Currypaste verrühren und das Fleisch darin marinieren, im Kühlschrank mindestens 1 Stunde stehen lassen.
2.
Die Gurke waschen und in lange streifen schneiden, diese auf 4 Tellern anrichten und mit Salz und Pfeffer richten. Die Peperoni waschen entkernen und in dünne Ringe schneiden. Die Karotten schälen und in dünne Julienne schneiden. Das Fett in einer Pfanne erhitzen und die Fleischstücke zusammen mit den Karotten Julienne darin braten, kurz vor dem Servieren die Peperoniringe zufügen. Das gebratene Fleisch auf den vorbereiteten Tellern verteilen und sofort servieren.
Schlagwörter