2

Quark-Nussbrote

Quark-Nussbrote
2
Drucken
134
kcal
Brennwert
35 min
Zubereitung
1 h 25 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 30 Scheiben (3 Tontöpfe)
3 TL
Pflanzenöl für die Tontöpfe
300 g
Weizenmehl (am besten Vollkorn) und etwas Mehl für die Arbeitsfläche
300 g
Roggenmehl (am besten Vollkorn)
2 TL
250 g
180 ml
2
100 ml
1 EL
80 g
gehackte Walnusskerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4

Den Backofen auf 200 °C (Umluft) mit einem ofenfesten Schälchen Wasser vorheizen. Die Tontöpfe (à ca. 12 cm Durchmesser, nicht glasiert) mit Öl auspinseln.

Schritt 2/4

Beide Mehlsorten mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben. Dann Quark, 150 ml Milch, Eier, Öl und Salz zugeben. Mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts alles zu einem glatten Teig verrühren. Ist der Teig zu klebrig oder zu fest, ein wenig Milch oder Mehl ergänzen.

Schritt 3/4

Auf bemehlter Arbeitsfläche kurz kneten und dabei die Walnüsse einarbeiten. Teig in 3 Stücke teilen. Zu Kugeln formen und in die Tontöpfe füllen. Mit restlicher Milch bepinseln und im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten knusprig und braun backen.

Schritt 4/4
Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, aus den Formen nehmen und vollständig auskühlen lassen.

Letzte KommentareAlle Kommentare

Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Frau Lohmann, bei diesem Rezept wird Backpulver als Triebmittel verwendet, das ist richtig. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Nur eine feststellung. Da ist kein Hefe in brod rezept. Ist das richtig oder ein druck fehler? Danke

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
369,00 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 42,99 €
21,70 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 37,50 €
26,25 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages