Quarkcreme mit Erdbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quarkcreme mit Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
486
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien486 kcal(23 %)
Protein15 g(15 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker13 g(52 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K21,2 μg(35 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure142 μg(47 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin20,1 μg(45 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C168 mg(177 %)
Kalium762 mg(19 %)
Calcium219 mg(22 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren13,3 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt37 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Erdbeeren
1 unbehandelte Orange
4 EL Orangenlikör
250 g Magerquark
2 EL flüssiger Honig
Milch
1 EL Vanillezucker
1 Prise Muskatnuss
¼ l Schlagsahne
2 EL Pistazienkerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Erdbeeren waschen, trocken tupfen und einige Früchte beiseite legen, die restlichen halbieren. Die Hälfte der Orangenschale abreiben und die Orange auspressen. Orangenlikör mit Orangensaft und -schale verrühren und über die halbierten Erdbeeren träufeln. Im Kühlschrank 30 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

2.

Den Quark mit etwas Milch cremig rühren, Honig, Vanillezucker und Muskat unterziehen. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Quarkcreme heben. In gut gekühlte Dessertgläser abwechselnd eine Schicht Sahnequark und eine Schicht Erdbeeren geben. Die letzte Schicht sollte Quark sein. Mit den restlichen Erdbeeren verzieren. Pistazien fein hacken und darüber streuen.