Quarkkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quarkkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
3051
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.051 kcal(145 %)
Protein115 g(117 %)
Fett217 g(187 %)
Kohlenhydrate159 g(106 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe22 g(73 %)
Automatic
Vitamin A2,6 mg(325 %)
Vitamin D9,3 μg(47 %)
Vitamin E12,4 mg(103 %)
Vitamin K30,7 μg(51 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂2,9 mg(264 %)
Niacin35,5 mg(296 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure396 μg(132 %)
Pantothensäure9,7 mg(162 %)
Biotin107,7 μg(239 %)
Vitamin B₁₂8,4 μg(280 %)
Vitamin C74 mg(78 %)
Kalium2.001 mg(50 %)
Calcium821 mg(82 %)
Magnesium360 mg(120 %)
Eisen14,7 mg(98 %)
Jod80 μg(40 %)
Zink13,5 mg(169 %)
gesättigte Fettsäuren126,5 g
Harnsäure193 mg
Cholesterin1.402 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g
80 g
Butter kalt
1
½ TL
4 EL
Mehl für die Arbeitsfläche
250 g
200 g
200 g
Pfeffer aus der Mühle
2
3
8 EL
gehackten Bärlauch
4
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkFrischkäseSchmandButterMilchBärlauch

Zubereitungsschritte

1.

Mehl, klein geschnittene Butter, Ei, Salz und Milch verkneten. Teig ausrollen und Boden und Rand einer gefetteten Form (3 cm hoch) damit auskleiden und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Kirschtomaten waschen und halbieren. Quark, Frischkäse, Schmand, Salz, Pfeffer, durchgepressten Knoblauch und Eier gut verrühren und den Bärlauch unterheben.

2.

Masse auf den Mürbteig geben und gleichmäßig verstreichen, mit Tomaten belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C, Mitte, ca. 60 Min. backen und weitere 10 Minuten im abgeschalteten Backofen ruhen lassen. Mit einem Bärlauchblatt garniert servieren.