Ragout vom Butternusskürbis mit Hackklößchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ragout vom Butternusskürbis mit Hackklößchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Hackbällchen
500 g
1
1
1 TL
Kreuzkümmel gemahlen
1 TL
Koriander gemahlen
1 EL
1
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
Für den Kürbis
2 EL
1
2
1
1 EL
1
kleiner Butternuss-Kürbis ca. 1 kg
1 EL
Minze gehackt
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Für die Hackbällchen Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken, mit Hackfleisch, Kumin, Koriander, Koriandergrün und Ei verkneten. So viele Semmelbrösel unterkneten dass ein gut formbarer Teig entsteht. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Kleine Bällchen formen, in Mehl rollen und in heißem Öl goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und abtropfen lassen.
2.
Für den Kürbis Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote waschen und fein hacken. Butternusskürbis schälen, halbieren, putzen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch in heißem Öl anschwitzen, Chili zugeben und Kürbis untermengen. Unter Rühren ca. 15 Min. gar schmoren. Evtl. etwas Wasser angießen. Zum Schluss Thymian zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleischbällchen zugeben, etwa 2 Min. miteinander schmoren, dann auf vorgewärmte Teller verteilen. Mit Minze bestreuen und mit je einem Klecks Joghurt servieren. Dazu nach Belieben Pittabrot reichen.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Butternutkürbis richtig putzen, schälen und schneiden
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Butternutkürbis gleichmäßig in Würfel schneiden