Reispfanne mit Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reispfanne mit Pilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
314
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien314 kcal(15 %)
Protein6 g(6 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K2,6 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin4,3 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium156 mg(4 %)
Calcium20 mg(2 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
50 g
getrocknete Mu-Err-Pilz (Wolkenohrpilze)
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
2

Zubereitungsschritte

1.
Die Pilze in warmem Wasser einweichen. Reis mit knapp der doppelten Menge leicht gesalzenem Wasser aufkochen und zugedeckt bei kleinster Hitze in ca. 25 Min. ausquellen lassen. Anschließend auskühlen lassen. Den Reis dann auskühlen lassen. Die Frühlingszwiebeln putzen und schräg in Ringe schneiden.
2.
Das Erdnussöl in einem Wok erhitzen, den kalten Reis unter Rühren ca. 3 Min. braten. Mit Sojasauce und Pfeffer würzen, die Frühlingszwiebeln und abgetropften Pilze zugeben und alles für weitere 2 Min. unter Rühren braten. In Schälchen anrichten und servieren.