Reispudding

mit Aprikosensauce
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reispudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 4 h
Fertig
Kalorien:
322
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien322 kcal(15 %)
Protein6 g(6 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K2,3 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium317 mg(8 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren6,8 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin29 mg
Zucker gesamt29 g

Zutaten

für
6
Zutaten
4 Blätter weiße Gelatine
500 ml Milch
2 EL Zucker
150 g Milchreis
150 ml Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
Für die Aprikosensauce
250 g Aprikosen
70 g Zucker
Saft von 1 Orangen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchAprikoseMilchreisSchlagsahneZuckerZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch mit Zucker aufkochen. Milchreis einstreuen und verrühren. Aufkochen und offen 20-25 Minuten leise köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren. Deckel auflegen und weitere 20 Minuten quellen lassen.

2.

Gelatine leicht ausdrücken und in dem heißen Milchreis unter Rühren auflösen. Milchreis auskühlen lassen. Sahne steif schlagen, dabei den Vanillinzucker einrieseln lassen. Eine Puddingform mit Wasser ausspülen und den Milchreis einfüllen. 2-3 Stunden kühl stellen.

3.

Aprikosen kreuzweise einritzen. 1-2 Minuten mit kochendem Wasser überbrühen. Aprikosen abgießen, kalt abschrecken und häuten. Aprikosen halbieren, entsteinen und klein würfeln. Aprikosen pürieren. 50 g Zucker goldbraun karamellisieren lassen, mit Orangensaft ablöschen und den Karamell loskochen. Aprikosenpüree unterrühren. Mit dem übrigen Zucker süßen.

4.

Reispudding auf eine Platte stürzen und die Aprikosensauce darüber geben.