Rinderhack-Reispfanne mit Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderhack-Reispfanne mit Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
566
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien566 kcal(27 %)
Protein27 g(28 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K38,9 μg(65 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin12,6 mg(105 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C136 mg(143 %)
Kalium822 mg(21 %)
Calcium36 mg(4 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren7,7 g
Harnsäure203 mg
Cholesterin63 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Langkornreis
Salz
300 g reife Tomaten
2 gelbe Paprikaschoten
1 Schalotte
2 Stiele Petersilie
2 Stiele Dill
½ Bund Schnittlauch
2 EL Pflanzenöl
400 g gemischtes Hackfleisch
100 ml Gemüsebrühe
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Reis in 600 ml kochendem Salzwasser garen. Zwischenzeitlich die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, viertelen und entkernen. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, ebenfalls entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Schalotte abziehen und fein würfeln.

2.

Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Den Schnittlauch abbrausen und schräg in Röllchen schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Hackfleisch krümelig braten. Die Schalotten und das Gemüse zugeben und kurz mitschwitzen.

3.

Mit der Brühe ablöschen, 2-3 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und den fertig gegarten Reis untermischen. Die Kräuter zugeben, alles kurz durchschwenken und in vorgewärmte Schälchen angerichtet servieren.

 
Wieviel Brühe (Gemüsebrühe) soll denn verwendet werden?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Dennis B, Sie benötigen ca. 100 ml Gemüsebrühe. Wir haben die Angabe nachgetragen. Viele Grüße von EAT SMARTER!