Roastbeef mit Rotweinsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Roastbeef mit Rotweinsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
968
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien968 kcal(46 %)
Protein62 g(63 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,6 g(39 %)
Automatic
Vitamin A5,5 mg(688 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E12,6 mg(105 %)
Vitamin K28,7 μg(48 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin26,8 mg(223 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin25,5 μg(57 %)
Vitamin B₁₂12,6 μg(420 %)
Vitamin C67 mg(71 %)
Kalium2.436 mg(61 %)
Calcium138 mg(14 %)
Magnesium124 mg(41 %)
Eisen8,3 mg(55 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink11,5 mg(144 %)
gesättigte Fettsäuren25,8 g
Harnsäure337 mg
Cholesterin207 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Roastbeef
1 EL Öl
1 TL Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
700 g Möhren
700 g Süßkartoffeln
4 EL Butterschmalz
2 EL Butter
200 g Schalotten
2 EL Butter
400 ml trockener Rotwein
½ Becher saure Sahne
2 EL Saucenbinder (dunkel)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Roastbeef an der Fettseite kreuzweise einschneiden und bei Bedarf mit Küchengarn binden. Öl mit Senf, Salz und Pfeffer verrühren und das Fleisch damit einreiben. Backofen auf 250°C vorheizen.
2.
Möhren schälen und längs in Stifte schneiden. Kartoffeln schälen, ebenfalls in Stifte schneiden, beides auf die gebutterte Fettpfanne des Ofens legen und mit Butterschmalzflöckchen bestreuen.
3.
Aus Alufolie eine Form falten, die oben offen ist. Fleisch mit der Fettseite nach oben darauf setzen und auf den Rost legen.
4.
Das Gemüse unter das Roastbeef schieben und beides ca. 30-25 Minuten braten, nach 10 Min auf 180°C zurückschalten.
5.
Fleisch in Alufolie wickeln und 15 - 20 Minuten bei 80°C im Ofen ruhen lassen. Gemüse mit Alufolie abdecken und ebenfalls im Ofen belassen.
6.
Für die Sauce die Schalotten schälen, in Ringe schneiden und in heißer Butter glasig schwitzen. Rotwein angießen und langsam auf ca. die Hälfte einreduzieren lassen, mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Wanner zugeben, aufkochen Soßenbinder einrühren nochmals aufkochen, mit Creme Fraiche abschmecken.
7.
Das Roastbeef aus dem Ofen nehmen zu dünnen Scheiben aufschneiden, mit Soße, Kartoffeln und Karotten servieren.