Rohkost mit Pesto und Mayonnaise

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rohkost mit Pesto und Mayonnaise
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
402
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien402 kcal(19 %)
Protein3 g(3 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E15,7 mg(131 %)
Vitamin K39,8 μg(66 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin9,3 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium464 mg(12 %)
Calcium36 mg(4 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin53 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
6
Für die Kräutersauce
1 Bund Petersilie
2 Zweige Basilikum
1 Knoblauchzehe
2 Sardellenfilets
2 EL Kapern
2 EL Zitronensaft
l Olivenöl
3 EL Semmelbrösel
Salz
Pfeffer
Für die Zitronen-Mayonnaise
1 unbehandelte Zitrone
1 Eigelb
Salz
1 TL Senf
l Sonnenblumenöl
Pfeffer
Für den Salat
1 kg gemischtes Gemüse (z. B. : rote, grüne und gelbe Paprika, Zucchini etc. )
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Kräutersauce Petersilie und Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Knoblauch schälen, Sardellen, Kapern und Knoblauch klein schneiden und mit dem Zitronensaft zu den Kräutern geben. Alles mit dem Pürierstab fein zerkleinern, dabei das Olivenöl nach und nach hinzufügen. Die Brösel untermischen, die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Für die Mayonnaise die Zitrone gut abwaschen, Schale abreiben. Zitrone auspressen. Eigelb mit Salz, Senf und 1 EL Zitronensaft verquirlen, das Öl zuerst tropfenweise, dann im dünnen Strahl einfließen lassen, bis die Sauce cremig ist. Die Sauce mit 1/2 TL abgeriebener Zitronenschale, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.
3.
Sämtliches Gemüse waschen und putzen, Zucchini und Möhren nach Belieben schälen, je nach Größe halbieren oder vierteln und in etwa 5 cm lange Streifen schneiden. Den Römischen Salat teilen, waschen und trocken schleudern. Alles auf einer Platte anrichten und mit den Saucen zum Dippen servieren.