Rosmarin-Fleischbällchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rosmarin-Fleischbällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
548
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien548 kcal(26 %)
Protein36 g(37 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K13,1 μg(22 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin15,9 mg(133 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂5,5 μg(183 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium746 mg(19 %)
Calcium155 mg(16 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink6,6 mg(83 %)
gesättigte Fettsäuren13,5 g
Harnsäure195 mg
Cholesterin157 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 altbackenes Brötchen
1 Zwiebel
3 EL Pflanzenöl
1 Ei
600 g Hackfleisch gemischt
1 TL scharfer Senf
2 EL frisch gehackte Kräuter z. B. Thymian und Petersilie
Semmelbrösel nach Bedarf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Handvoll Salbeiblatt
10 Zweige Rosmarin
Für den Joghurt-Minz-Dip
1 Knoblauchzehe
Salz
2 EL frisch gehackte Minze
300 g Joghurt
1 Spritzer Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen.
2.
Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in 1 EL heißem Öl glasig anschwitzen. Von der Hitze nehmen und abkühlen lassen. Mit dem ausgedrückten und zerpflückten Brötchen und dem Ei zum Hackfleisch geben. Den Senf und die Kräuter untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Bedarf Brösel ergänzen und aus der Masse kleine Bällchen formen.
3.
Im restlichen heißen Öl in einer Pfanne ca. 8 Minuten rundherum goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen und ein wenig abkühlen lassen.
4.
Für den Dip den Knoblauch schälen, hacken und mit einer Prise Salz fein zerreiben. Mit der Minze unter den Joghurt rühren und mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.
5.
Die Bällchen mit dem Salbei auf die Rosmarinzweige stecken oder ein kleines Zweiglein jeweils in ein Bällchen stecken und mit dem Dip servieren.