Rote Bete Risotto

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rote Bete Risotto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
441
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien441 kcal(21 %)
Protein8 g(8 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate70 g(47 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K7,4 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure115 μg(38 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium648 mg(16 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren5,4 g
Harnsäure91 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 große Zwiebel
300 g Risottoreis
2 EL Öl
750 ml Gemüsebrühe
500 g rote Bete
1 EL Zitronensaft
100 g Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Cayennepfeffer
Basilikum zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneÖlZitronensaftZwiebelSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel schälen und fein hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel darin bei mittlerer Hitze glasig braten.

2.

Reis hinzufügen und unter Rühren so lange mitbraten, bis er vom Fett überzogen sind. Die Gemüsebrühe dazugießen. Den Reis einmal aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 25 Minuten garen.

3.

Die roten Beten waschen, schälen und auf der Rohkostreibe in den Reis raffeln. Zitronensaft hinzufügen, alles erneut aufkochen und zugedeckt auf der abgeschalteten Kochstelle 5 Minuten ziehen lassen.

4.

Sahne unter das Risotto mischen, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und mit Basilikum garniert servieren.