EatSmarter Exklusiv-Rezept

Rote-Bete-Risotto für den Thermomix®

3.666665
Durchschnitt: 3.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Rote-Bete-Risotto für den Thermomix®

Rote-Bete-Risotto für den Thermomix® - Farbenfrohe Variante des italienischen Klassikers.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
419
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Risotto besticht durch seine Farbe und die sekundären Pflanzenstoffe. Die Flavonoide und Phenolsäuren der Roten Beten schützen Herz und Gefäße, machen Schnupfen den Garaus und wehren freie Radikale ab.

Mit seinem mild-herben Aroma harmoniert dieser Risotto sehr gut mit mildem Fisch, wie gebratenem Forellen- oder Zanderfilet. Wenn Sie noch etwas Schärfe ins Spiel bringen möchten, streuen Sie ein bisschen frisch geriebenen Meerrettich über den Risotto. Dank seiner Senföle stärkt er die Abwehr.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien419 kcal(20 %)
Protein14 g(14 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium419 mg(10 %)
Calcium260 mg(26 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren5,1 g
Harnsäure92 mg
Cholesterin18 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
450 ml Gemüsebrühe
200 g Zwiebeln (3 Zwiebeln)
1 EL Olivenöl
120 g Risottoreis
100 ml Weißwein
250 g gekochte Rote Bete (Kühlregal)
½ Bund Schnittlauch
25 g Asiago-Käse oder Parmesankäse
2 EL Sahnequark
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Rote BeteZwiebelWeißweinOlivenölSchnittlauchSalz

Zubereitungsschritte

1.

Käse in den Mixtopf geben, 7 Sek. / Stufe 10 fein raspeln. Umfüllen, Mixtopf spülen und abtrocknen.

2.

Zwiebeln schälen und im Mixtopf 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze unter Rühren goldbraun karamellisieren lassen.

3.

Zwiebeln wieder in den Mixtopf geben, Reis einwiegen und 3 Min. / 120 °C / Linkslauf / Stufe 1 sanft mitdünsten.

4.

Weißwein zugeben und 1 Min. / 100 °C / Linkslauf / Stufe 1 kochen. Den Reis mit 150 ml Brühe bedecken und 20 Min. / 100 °C / Linkslauf / Stufe 1 kochen, dabei nach und nach die restliche Brühe dazugießen.

5.

Inzwischen Rote Bete eventuell schälen, in 1 cm große Würfel schneiden und unter den Reis mischen. Weitere 5 Min. / 100 °C / Linkslauf / Stufe 1 kochen.

6.

Quark und Käse in den Mixtopf geben und mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Min. / Linkslauf / Stufe 1 unter das Risotto heben. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in feine Röllchen schneiden. Risotto umfüllen und mit Schnittlauch bestreuen.

Bild des Benutzers Ute Müller 3
hat nicht so gut geschmeckt.Aussehen war fürchterlich!Habe 3/4 entsorgt.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Ute Müller 3, schade, dass Ihnen das Risotto nicht geschmeckt hat. Dürfen wir fragen, was genau Sie nicht gut fanden? Viele Grüße von EAT SMARTER!