Rote-Bete-Spiegelei mit Spargel und Radieschen

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rote-Bete-Spiegelei mit Spargel und Radieschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
168
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien168 kcal(8 %)
Protein11 g(11 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K87 μg(145 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure267 μg(89 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin17,9 μg(40 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium573 mg(14 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure56 mg
Cholesterin218 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
grüner Spargel
2 EL
2 EL
1 l
3
100 ml
4 EL
4
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das untere Drittel vom Spargel schälen und die Stangen längs halbieren. In heißem Öl kurz anschwitzen. Mit dem Zitronensaft beträufeln und mit etwas Brühe ablöschen. Salzen und abgedeckt ca. 10 Minuten bissfest gar dünsten. Die Radieschen waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Zu den Spargelstangen geben, abschmecken und lauwarm abkühlen lassen.
2.
Die restliche Gemüsebrühe mit dem Rote Beete-Saft und dem Essig bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen. Die Eier vorsichtig mit Hilfe einer Tasse in den Sud gleiten lassen und ca. 4 Minuten pochieren.
3.
Abgetropft auf dem Spargel angerichtet servieren.