Saiblinge mit Sahne-Pilz-Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Saiblinge mit Sahne-Pilz-Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
538
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien538 kcal(26 %)
Protein63 g(64 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,7 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D6,2 μg(31 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K9,1 μg(15 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin31,5 mg(263 %)
Vitamin B₆3,1 mg(221 %)
Folsäure122 μg(41 %)
Pantothensäure6,9 mg(115 %)
Biotin32,3 μg(72 %)
Vitamin B₁₂9 μg(300 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium1.910 mg(48 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium125 mg(42 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren13,2 g
Harnsäure892 mg
Cholesterin230 mg
Zucker gesamt2 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Saiblinge
1200 g
frische Saibling (2 frische Saiblinge), küchenfertig
1
Zitrone unbehandelt
Pfeffer aus der Mühle
Butter für die Form
Für die Sahnesoße
600 g
gemischte Waldpilz z. B. Steinpilze, Maronen
1
2 EL
250 ml
trockener Weißwein
1
Zitrone unbehandelt
100 g
Pfeffer aus der Mühle
Für die Garnitur
3 Stiele
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter ausfetten.
2.
Die Fische waschen, trocken tupfen, innen und außen mit dem ausgepressten Zitronensaft beträufeln und salzen und pfeffern. Die Saiblinge in die Auflaufform legen.
3.
Für die Sahnesoße die Pilze putzen und bei Bedarf kleiner schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. In einer großen Pfanne das Butterschmalz erhitzen, Knoblauch darin kurz andünsten, Pilze zugeben und ca. 5 Minuten hei starker Hitze braten, bis die Flüssigkeit etwas verdampft ist. Mit Wein ablöschen. Den ausgepressten Zitronensaft mit Crème fraîche einrühren, und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Einen Teil der Pilze in die Fische füllen, restliche Pilze und die Sauce über die Fische geben.
5.
Die Saiblinge in 20-30 Minuten garen, dabei gelegentlich mit der Sauce begießen. Mit Petersilie garniert servieren.