Salat mit Grapefruit und Weichkäse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salat mit Grapefruit und Weichkäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
315
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien315 kcal(15 %)
Protein9 g(9 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K27,4 μg(46 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C78 mg(82 %)
Kalium514 mg(13 %)
Calcium169 mg(17 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren9,1 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin35 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Römersalatherzen ca. 350 g
80 g Champignons
150 g Brie mit grünem Pfeffer
2 rosa Grapefruits
1 TL scharfer Senf
1 EL Honig
4 EL Olivenöl
1 EL frisch gehackte Petersilie
Salz
1 EL eingelegter grüner Pfeffer
Petersilie für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrieChampignonOlivenölHonigSenfPetersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Salat waschen, putzen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Den Käse ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Grapefruits gründlich schälen, die Filets herausschneiden und dabei den Saft auffangen. Das restliche Fruchtfleisch zum Saft ausdrücken. Den Saft anschließend mit dem Senf, Honig, Öl und der Petersilie verrühren und mit Salz abschmecken.
2.
Den Römersalat mit dem Brie, Champignons und Grapefruitfilets auf Schüsseln verteilen und jeweils etwas Dressing darüber träufeln. Den Rest separat dazu reichen. Mit grünem Pfeffer und Petersilie garniert servieren.