0

Saure Zipfel

Rezeptautor: EAT SMARTER
Saure Zipfel
0
Drucken
30 min
Zubereitung
45 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
1
große Zwiebel
150 g
150 g
2 EL
50 ml
1 ⅕ l
1 EL
1 EL
2
600 g
Nürnberger Rostbratwürstchen
1 Prise
Muskat frisch gemahlen
100 ml
2 EL
gehackte Petersilie
Petersilie zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Die Zwiebel, die Möhren und den Sellerie schälen bzw. putzen. Alles klein würfeln. Im heißen Öl in einem großen Topf andünsten. Mit dem Essig und der Brühe ablöschen.
Video Tipp
Wie Sie Knollensellerie richtig putzen, schälen und waschen
Video Tipp
Wie Sie Knollensellerie gekonnt sehr fein würfeln
Schritt 2/4
Die Wacholderbeeren, die Pfefferkörner und die Lorbeerblätter (nach Belieben in einem Teebeutel) zur Brühe geben. Ca. 10 Minuten leise köcheln lassen.
Schritt 3/4
Die Würste schräg in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Temperatur reduzieren, so dass die Suppe nicht mehr kocht. Die Wurstscheiben zugeben und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Die Brühe mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat abschmecken. Anschließend durch ein Sieb abgießen, die Sauren Zipferl und das Gemüse dabei auffangen. Die Gewürze entfernen.
Schritt 4/4
Die Brühe zurück in den Topf geben, die Sahne aufschäumen, vorsichtig unterziehen und gehackte Petersilie unterheben. Auf vier Suppenschalen verteilen, Wurst und Gemüse hineinsetzen und mit Petersilie garniert und servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

20% Rabatt auf Neuerscheinungen von AmazonBasics
VON AMAZON
Preis: 33,39 €
26,61 €
Läuft ab in:
Bis zu 62% reduziert: Vivo Produkte von Villeroy & Boch
VON AMAZON
Preis: 95,55 €
39,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 62% reduziert: Vivo Produkte von Villeroy & Boch
VON AMAZON
Preis: 84,90 €
35,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages