Schichtdessert mit Beeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schichtdessert mit Beeren

Schichtdessert mit Beeren - Genuss pur! Dieser Nachtisch erfordert zwar etwas Geduld – aber es lohnt sich.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 6 h 40 min
Fertig
Kalorien:
320
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien320 kcal(15 %)
Protein27 g(28 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium391 mg(10 %)
Calcium173 mg(17 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin75 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
7 Blätter Gelatine
150 g Joghurt (1,5 % Fett)
15 g Vanillesirup (1 EL)
150 g Magerquark
1 EL Zitronensaft
50 ml Schlagsahne
Vanilleschoten
150 ml Milch (1,5 % Fett)
1 EL Joghurtbutter
20 g Zucker (1 EL)
1 Prise Salz
40 g Hartweizengrieß (2 EL)
20 g Weichweizengrieß (1 EL)
1 Ei
10 g Kakaopulver (1 EL)
80 ml klarer Apfelsaft
1 TL Granatapfelsirup
100 g gemischte Beeren (z. B. Johannisbeeren, Himbeeren, Blaubeeren)
2 Stiele Minze
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für die Joghurtschicht 4 ½ Blätter Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt mit Sirup, Quark und Zitronensaft verrühren. Gelatine tropfnass in einem Topf bei kleiner Hitze auflösen, 2 EL Joghurtmischung einrühren und unter die restliche Joghurtmischung mengen. Sahne steifschlagen und unterheben. Die Hälfte der Masse auf 4 Gläser verteilen. Für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Restliche Creme immer wieder gut durchrühren.

2.

Inzwischen für die Grießschicht 1 ½ Blätter Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen. Milch mit Joghurtbutter, Vanillemark, Zucker und 1 Prise Salz in einem Topf mischen und zum Kochen bringen. Grieß einstreuen, unter Rühren aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und einige Minuten ausquellen lassen.

3.

Ei trennen. Gelatine gut ausdrücken und mit Kakaopulver und Eigelb unter den warmen Brei rühren. Etwas abkühlen lassen. Eiweiß sehr steif schlagen und unterziehen. Auf der Joghurtcreme verteilen und für 1 Stunde kühl stellen. Dann restliche Joghurtcreme auf der Grießschicht verteilen und für 2 Stunden kühl stellen.

4.

Für die Fruchtschicht restliche Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Apfelsaft mit Granatapfelsirup in einem Topf verrühren und leicht erwärmen. Gelatine gut ausdrücken, im Saft auflösen und auf der Joghurtschicht verteilen. Für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

5.

Kurz vor dem Servieren Beeren und Minze waschen. Beeren putzen, von der Minze Blätter abzupfen. Desserts mit Beeren und Minze garnieren.