Schiffchen aus Hefeteig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schiffchen aus Hefeteig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
225
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien225 kcal(11 %)
Protein8 g(8 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K1,9 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium122 mg(3 %)
Calcium121 mg(12 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin109 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
12
Für den Teig
10 g frische Hefe
300 g Mehl
½ TL Salz
20 g weiche Butter
1 Eigelb
Für die Füllung
1 Knoblauchzehe
3 Eier
250 ml Schlagsahne 30% Fettgehalt
100 g geriebener Bergkäse
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise frisch gemahlener Muskat
1 rote Zwiebel
1 TL Butter
80 g getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneBergkäseTomateButterHefeButter
Produktempfehlung
Lauwarm oder kalt servieren.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe zerbröckeln und in 50 ml lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl mit dem Salz mischen, in die Mitte eine Mulde eindrücken und die Hefe hineingießen. Mit etwas Mehl bestauben und 15 Minuten gehen lassen. Anschließend die weiche Butter, das Eigelb und ca. 80 ml lauwarmes Wasser unterrühren. Zu einem geschmeidigen Teig verkneten, zu einer Kugel formen und mit einem Tuch abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Den Teig nochmals kräftig durchkneten, in 12 Stücke teilen und zu einem Kreis ausrollen. Die Kreise jeweils in die Vertiefungen der Mohrenkopfformen legen, festrücken.
4.
Die Knoblauchzehe schälen, pressen und mit den Eiern vermischen. Mit der Sahne verquirlen und den geriebenen Käse unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Die Mischung in den Mohrenkopfvertiefungen verteilen und im vorgeheizten Ofen 20-30 Minuten goldbraun backen.
5.
Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. In der Butter kurz anschwitzen, beiseite stellen. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und fein hacken.
6.
Die Teigschiffchen aus dem Ofen nehmen und mit den Zwiebeln und den getrockneten Tomaten garniert servieren.