print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Schinkenbraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schinkenbraten
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig
Drucken

Zutaten

für
1
Zutaten
2 kg
leicht gepökelter Schinkenbraten mit Knochen und ohne Schwarte
2 EL
2
2 EL
mittelscharfer Senf
150 g
Räucherschinken gut durchwachsen
3 Stiele
1 Zweig
1 TL
8

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 150°C Umluft vorheizen.
2.
Den Schinken abbrausen und trocken tupfen. In einem Bräter rundherum im heißen Öl kurz anbraten. Wieder aus dem Bräter nehmen. Den Knoblauch schälen und pressen. Mit dem Senf vermischen und den Schinken rundherum damit bestreichen. Zurück in den Bräter legen. Den Speck in 4-5 mm dicke Scheiben schneiden und damit den Schinken belegen. Den Thymian und den Rosmarin abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und grob hacken. Mit dem Kümmel mischen und auf den Speck streuen. Mit den Lorbeerblättern belegen, am besten zwischen die Speckscheiben stecken. Ein wenig Wasser angießen und im Ofen ca. 2,5 Stunden garen. Zwischendurch nach Bedarf Wasser nachgießen und den Braten ab und zu übergießen.
3.
Aus dem Ofen nehmen und servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten