Schokocrépe mit Birne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokocrépe mit Birne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
386
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien386 kcal(18 %)
Protein7 g(7 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K17,8 μg(30 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium650 mg(16 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren9,4 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin116 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Für die Füllung
125 g Zartbitterschokolade
3 EL Kastanienpüree
3 EL Schlagsahne
Für die Birne
1 große Birne
1 EL geschälte Haselnusskerne
Für die Crêpes
2 Eier S
Pflanzenöl zum Braten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Crêpes den Buchweizen mit dem Salz, Zucker, der Milch, Butter und den Eiern gründlich verquirlen. Dazu am besten das Rührgerät verwenden und 4-5 Minuten auf hoher Stufe quirlen. Dann abdecken und im Kühlschrank ca. 45 Minuten ruhen lassen.
2.
Den Orangensaft mit dem Zucker und aufgeschlitzter Vanilleschote in einen kleinen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Birne schälen, dabei den Stiel an der Frucht belassen. Die Birne vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Stücke in den Sud einlegen. Etwa 5 Minuten leicht köcheln lassen, dann vom Herd ziehen und im Sud erkalten lassen.
3.
Die Nüsse klein hacken und in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Herausnehmen und beiseite stellen.
4.
Für die Füllung die Schokolade grob hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Das Maronenpüree und die Sahne einrühren. Vom Herd ziehen und wieder etwas abkühlen lassen.
5.
Den Crêpeteig nochmals gut durchrühren und daraus im heißen Öl in einer großen Pfanne vier hauchdünne Crêpes backen. Die fertigen Crêpes auf einen Teller stapeln.
6.
Zum Servieren jeweils ein Crêpe mit der Schokoladencreme füllen, zusammenschlagen und gut abgetropfte Birne auflegen. Mit den Nüssen bestreuen und servieren.