Energy-Kick am Morgen

Schwarztee mit Zitrone

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schwarztee mit Zitrone

Schwarztee mit Zitrone - So starten Sie gut in den Tag!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
23
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Nicht nur Kaffee macht uns wach, sondern auch Tee, denn auch er enthält Koffein. In einer Tasse steckt etwa 20–50 Milligramm Koffein, welches für die aufmunternde Wirkung verantwortlich ist. Zudem ist der Gerbstoff Tannin im schwarzen Tee enthalten, welcher beruhigend auf unsere Darmschleimhaut wirkt. In der Kombination mit Zitrone und Honig wirkt der Tee Zellstress entgegen und schützt uns so vor Alterungsprozessen.

Honig hat viele gesundheitliche Vorteile, leider sind die positiven Inhaltsstoffe hitzeempfindlich und werden bei Temperaturen über 40 Grad zerstört. Lassen Sie Ihren Tee leicht abkühlen und rühren erst dann den Honig ein, um von diesem zu profitieren. Mögen Sie den Schwarztee mit Zitrone lieber heiß genießen, dann ist der Honig lediglich ein Zuckerersatz aber dennoch köstlich.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien23 kcal(1 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker3,8 g(15 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K7,8 μg(13 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1 μg(0 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium61 mg(2 %)
Calcium9 mg(1 %)
Magnesium8 mg(3 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod0,5 μg(0 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
2 TL
schwarzer Tee
1
unbehandelte Bio-Zitrone
4 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HonigTeeBio-Zitrone
Zubereitung

Küchengeräte

1 Teesieb

Zubereitungsschritte

1.

Schwarzen Tee in eine Kanne geben und mit 600 ml kochendem Wasser übergießen. Etwa 3 Minuten ziehen lassen.

2.

Zitrone heiß waschen und trocken tupfen. In dünne Scheiben schneiden und auf 4 Tassen verteilen. Tee durch ein Sieb darüber gießen und nach Geschmack mit je 1 TL Honig süßen.