Seeteufelfilet mit Zucchinihobeln und Zucchinisoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Seeteufelfilet mit Zucchinihobeln und Zucchinisoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
198
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien198 kcal(9 %)
Protein21 g(21 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K16,8 μg(28 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium537 mg(13 %)
Calcium67 mg(7 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod37 μg(19 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure194 mg
Cholesterin44 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Zucchini
500 g Seeteufelfilet
1 EL Zitronensaft
2 EL Zitronen-Olivenöl
Salz
weißer Pfeffer
1 Knoblauchzehe
1 EL Crème fraîche
1 TL gehackter Thymian
Butter zum Braten
Kräuter zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zucchini waschen, eine davon in schräge Scheiben hobeln, die anderen würfeln. Die Zucchinischeiben mit Oliven-Zitronenöl einpinseln und nebeneinander auf ein Backblech legen. Knoblauch schälen und hacken. Die klein geschnittenen Zucchini und Knoblauch im restlichen Oliven-Zitronenöl anbraten, salzen, pfeffern und mit Thymian würzen.

2.

Leicht abkühlen lassen, pürieren und dann die Crème fraiche unterziehen. Den Fisch in 4 Stücke teilen, mit Zitronensaft einpinseln und 10 Minuten ziehen lassen. Inzwischen die Zucchinischeiben leicht salzen und im vorgeheizten Backofen (220 °C Ober-/Unterhitze) etwa 10 Minuten goldbraun backen.

3.

Den Fisch trocken tupfen und rundherum in Butter anbraten. Auf Zucchinischeiben anrichten, mit Kräutern garniert servieren. Die Zucchinisauce lauwarm separat dazureichen.