Smart snacken

Spargel im Knusperteig gebacken

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Spargel im Knusperteig gebacken

Spargel im Knusperteig gebacken - Grünes Frühlingsrezept, knusprig-frisch aus dem Ofen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
507
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Grüner Spargel liefert die zu den B-Vitaminen gehörende Folsäure, welche die Blutbildung und die Zellerneuerung unterstützt und insbesondere für Schwangere wichtig ist. Bärlauch kann Magen und Darm beruhigen und wirkt zudem entzündungshemmend.

Bärlauch kann generell selbst gesammelt werden. Allerdings sollte man dafür sicherheitshalber einen Experten zu Rate ziehen, um eine Verwechslung mit dem giftigen Maiglöckchen auszuschließen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien507 kcal(24 %)
Protein13 g(13 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,6 mg(72 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure249 μg(83 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C70 mg(74 %)
Kalium575 mg(14 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
grüner Spargel
1
kleine Zitrone
15 g
Honig (1 EL)
300 g
7 EL
50 g
Bärlauch (2 Handvoll)
30 g
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelOlivenölBärlauchMandelkernHonigDijonsenf
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Spargel waschen, unteres Drittel schälen und holzige Enden abschneiden. Zitrone auspressen. Salzwasser mit Honig und 2 EL Zitronensaft in einem breiten Topf zum Kochen bringen und Spargel darin ca. 5 Minten garen. Dann abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Spargelstangen nebeneinander auf eine Platte oder ein Backblech legen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Die Filoteigblätter ausbreiten und in Rechtecke in Länge der Spargelstangen und mit ca. 25 cm Breite in der Anzahl der Spargelstangen schneiden. Jedes Blatt mit einer Spargelstange belegen und diese im Teig einrollen, sodass die Spitze herausragt. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Teig mit 2 EL Öl bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten goldbraun backen.

3.

Inzwischen für den Dip Bärlauch waschen, putzen und in kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren. Abgießen, abschrecken, ausdrücken und grob hacken. Anschließend mit Mandeln, Senf, restlichem Zitronensaft und restlichem Öl fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Fertig gebackene Spargelstangen auf einer Platte anrichten und mit dem Bärlauch-Dip servieren.