Clever naschen

Spekulatius-Kekse mit Mandeln

5
Durchschnitt: 5 (9 Bewertungen)
(9 Bewertungen)
Spekulatius-Kekse mit Mandeln

Spekulatius-Kekse mit Mandeln - Schlägt die gekaufte Variante um Längen! Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
44
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mandeln weisen einen hohen Gehalt an Vitamin E auf, das antioxidative Eigenschaften besitzt. Dadurch fungiert es im Körper als Radikalfänger und hält unser Abwehrsystem fit.

Spekulatius-Gewürz ist aus der Weihnachtsbäckerei nicht wegzudenken. Sie können es auch ganz einfach selbst mischen. Die Zutaten finden sie hier: Spekulatiusgewürz.  Achten Sie jedoch darauf, dass Sie Ceylon-Zimt verwenden, dieser enthält kaum Cumarin, was ihn ungefährlich macht. Spekulatius müssen trocken aufbewahrt werden, da sie die Luftfeuchtigkeit anziehen und weich werden. Tipp: Sehr trocken, am besten luftdicht in Dosen verpackt, lagern – so halten sie etwa 2 Wochen.

 

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien44 kcal(2 %)
Protein1 g(1 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium24 mg(1 %)
Calcium5 mg(1 %)
Magnesium7 mg(2 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin7 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
70
Zutaten
125 g weiche Butter
140 g Vollrohrzucker
1 Ei (Größe M)
2 TL gemahlenes Spekulatiusgewürz (Zimt, Muskat, Anis, Piment, Gewürznelken, Kardamom, Koriander)
1 Bio-Zitrone (Schale)
1 Prise Hirschhornsalz
3 ½ EL Milch (1,5 % Fett)
Salz
130 g Weizen-Vollkornmehl
120 g Weizenmehl Type 405 + 2 EL zum Bearbeiten
30 g gemahlene Mandeln
80 g gehobelte Mandeln
Zubereitung

Küchengeräte

1 Handmixer, 1 Reibe, 1 Nudelholz

Zubereitungsschritte

1.

Butter, Zucker und Ei mit einem Handrührgerät verquirlen. Spekulatiusgewürz und Zitronenschale zugeben.

2.

Hirschhornsalz in 1 EL Milch auflösen und unterrühren. 1 Prise Salz, gesiebte Mehle und gemahlene Mandeln zugeben und zu einem glatten Teig kneten. Teig zugedeckt mindestens 1 Stunde kühlen.

3.

Dann Teig noch einmal durchkneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dünn ausrollen und mit einem scharfen Messer Rechtecke (ca. 4 x 5 cm) ausschneiden.

4.

Spekulatius auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen, mit etwas Milch bestreichen und mit gehobelten Mandeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C, Gas: Stufe 2–3) in 8–10 Minuten knusprig backen. Vollständig auskühlen lassen.

 
Diese Kekse gehören zu meinen absoluten Lieblingen!
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite