Spießchen mit Truhthahn dazu Blattsalat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spießchen mit Truhthahn dazu Blattsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
88 / 100
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
477
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien477 kcal(23 %)
Protein35 g(36 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E10,7 mg(89 %)
Vitamin K74 μg(123 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin18,8 mg(157 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure193 μg(64 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin33,6 μg(75 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C259 mg(273 %)
Kalium1.113 mg(28 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Harnsäure161 mg
Cholesterin283 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Putenbrustfilet
4 Eier
2 EL Schlagsahne
2 EL Butter
2 gelbe Paprikaschoten
250 g Cocktailtomaten
200 g Perlzwiebel
2 rote Paprikaschoten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ TL Currypulver
Chiliflocken
6 EL Pflanzenöl
2 Handvoll gemischte Blattsalat (Spinat, Rucola, Rote Beete Blätter)
3 EL Zitronensaft

Zubereitungsschritte

1.

Die Putenbrust waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Die Eier mit der Sahne verschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. In heißer Butter ein Omelett backen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2.

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Zwiebeln schälen. Die Omelettstücke in die Putenscheiben einwickeln und abwechselnd mit Zwiebel, Paprika und Tomaten auf Holzspieße stecken. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Chili würzen.

3.

In 2 EL heißem Öl von allen Seiten 4-5 Minuten braten. Die Blattsalate waschen und trocken schleudern. Auf Tellern verteilen und mit dem restlichen Öl und Zitronensaft beträufeln. Die Spieße auf den Salatblättern anrichten und sofort servieren. Dazu nach Belieben einen Joghurt-Dip reichen.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite