Spieße mit Kürbis und Tempeh

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spieße mit Kürbis und Tempeh
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
558
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien558 kcal(27 %)
Protein33 g(34 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,5 g(45 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,2 mg(60 %)
Vitamin K11,1 μg(19 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin12,6 mg(105 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure276 μg(92 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin62 μg(138 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium1.013 mg(25 %)
Calcium280 mg(28 %)
Magnesium334 mg(111 %)
Eisen7,1 mg(47 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure202 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt16 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
400 g
40 g
Erdnusskern roh, geschält
1
kleine rote Chilischote
5 EL
300 g
2 TL
5 EL
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Das Kürbis-Fruchtfleisch ggf. entkernen und in grobe Würfel schneiden. Das Tempeh in Würfel mit etwa derselben Größe zerteilen. Kürbis und Tempeh abwechselnd auf Spieße ziehen.
2.
Die Erdnüsse hacken, die Chilischoten waschen, halbieren, entkernen und hacken. Erdnüsse, Chili, Erdnussmus und Sojajoghurt zu einem Dip verrühren. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
3.
Das Sesamöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Spieße darin ca. 15 Minuten von allen Seiten braten, bis die Kürbisstücke leicht entzustechen sind. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Spieße zusammen mit dem Dip servieren. Dazu passt Basmatireis.
 
Das Rezept da ist für EINE Person?! Das ist alleine 1 KG Kürbis und Tempeh und kommt auf löcker 2.000+ Kalorien pro Rezept... Is das ein Fehler oder ist das wirklich für eine Person hier?! o.O
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Nein, das Rezept ergibt vier Portionen. Wir haben die Angabe geändert. Danke für den Hinweis.
 
Puh, danke für die Richtigstellung :-D JETZT... werde ich das Rezept gerne mal probieren :-)