Steak vom Kalb mit Steinpilzen und Karamellisierten-Rüben

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steak vom Kalb mit Steinpilzen und Karamellisierten-Rüben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
536
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien536 kcal(26 %)
Protein42 g(43 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe18,3 g(61 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D4,2 μg(21 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K17,8 μg(30 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin32,5 mg(271 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure117 μg(39 %)
Pantothensäure6,1 mg(102 %)
Biotin25,5 μg(57 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C67 mg(71 %)
Kalium1.829 mg(46 %)
Calcium181 mg(18 %)
Magnesium100 mg(33 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink6 mg(75 %)
gesättigte Fettsäuren10,6 g
Harnsäure388 mg
Cholesterin122 mg
Zucker gesamt29 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8
kleine Mairüben
3 EL
3 EL
60 ml
500 g
1
600 g
Kalbsfilet küchenfertig
Pfeffer aus der Mühle
2
100 ml
trockener Weißwein
150 ml
50 ml
½ TL
frisch gehackter Zitronenthymian
½ TL
frisch gehackter Rosmarin
krause Petersilie zum Bestreuen

Zubereitungsschritte

1.
Die Rübchen schälen und das Grün abschneiden. In einer Pfanne die Butter und den Zucker zerlassen, die Rüben zugeben, leicht karamellisieren lassen und den Fond angießen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten schmoren lassen.
2.
Zwischenzeitlich die Pilze putzen und der Länge nach in schmale Scheiben schneiden. Den Knoblauch abziehen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren und in 1,5 cm dicke Medaillons schneiden. In einer heißen Pfanne mit Öl die Medaillons rundherum goldbraun braten, salzen, pfeffern, herausnehmen und in Alufolie gewickelt kurz ruhen lassen. Die Schalotten abziehen fein hacken, in dem Bratensatz glasig schwitzen, mit dem Wein ablöschen, den Fond angießen, salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Sahne zugeben, alles pürieren und abschmecken.
3.
Die Pilze mit dem Knoblauch in einer weiteren Pfanne mit heißem Öl goldbraun braten, salzen, pfeffern und Thymian und Rosmarin untermischen, abschmecken.
4.
Die Rübchen mit den Medaillons und den Pilzen auf Teller anrichten und mit der Sauce beträufeln. Mit Petersilie bestreut servieren.