Stubenküken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Stubenküken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Stubenküken à ca. 450 g
Pfeffer aus der Mühle
Pflanzenöl für die Form
1
1
1
1 Handvoll
30 g
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZitronenmelisseSalzPfefferPflanzenölZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Hähnchen abbrausen und trocken tupfen. Innen mit Salz und Pfeffer würzen und in eine geölte Backform legen (Brust nach oben). Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Apfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und klein würfeln. Den Zimt in Stücke brechen. Die Melisse abbrausen, trocken schütteln, abstreifen und grob hacken. Die Butter in einem kleinen Topf erhitzen, die Hälfte der Melisse, das Paprikapulver, Zimt, Salz und Pfeffer zugeben und damit die Hähnchen bepinseln. Mit den Äpfeln und Zwiebeln bestreuen und im Ofen ca. 40 Minuten goldbraun braten. Zwischendurch immer wieder mit der Bratflüssigkeit übergießen und nach Bedarf ein wenig Wasser angießen.
3.
Aus dem Ofen nehmen und mit der übrigen Melisse bestreut servieren.