Suppe mit Sauerampfer, Kartoffel und Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Suppe mit Sauerampfer, Kartoffel und Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
288
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien288 kcal(14 %)
Protein12 g(12 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K8,6 μg(14 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin17 μg(38 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium702 mg(18 %)
Calcium112 mg(11 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren6,8 g
Harnsäure34 mg
Cholesterin239 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g mittelgroße Kartoffeln mehligkochend (4 mittelgroße Kartoffeln)
1 Zwiebel
2 EL Butter
2 EL Mehl
800 ml Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
200 ml Milch
4 Eier
2 Handvoll Sauerampfer
1 EL Zitronensaft
Salz
Kümmel gemahlen
Pfeffer aus der Mühle
frisch gehackter Dill zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelMilchSauerampferButterZitronensaftZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und ca. 30 Minuten gar dämpfen.
2.
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In der Butter in einem heißen Topf glasig anschwitzen. Das Mehl kurz mitschwitzen, dann unter Rühren die Brühe und die Milch angießen. Etwa 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren leicht sämig köcheln. Nach Bedarf Brühe ergänzen oder ein wenig länger köcheln lassen.
3.
Die Eier ca. 10 Minuten hart kochen. Abschrecken, pellen und halbieren.
4.
Den Sauerampfer abbrausen, putzen, trocken schütteln und grob hacken. Zur Suppe geben und mit Zitronensaft, Salz, Kümmel und Pfeffer abschmecken.
5.
Die Kartoffeln pellen, jeweils eine in jeden Suppenteller legen und mit einer Gabel leicht stückig zerdrücken. Die Suppe darüber gießen, die Eier dazu legen und mit Dill bestreut servieren.