Thunfisch vom Grill mit grünen Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thunfisch vom Grill mit grünen Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 27 min
Fertig
Kalorien:
597
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert597 kcal(28 %)
Protein47 g(48 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D9,1 μg(46 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K37,3 μg(62 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin28,8 mg(240 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin10,9 μg(24 %)
Vitamin B₁₂8,6 μg(287 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium1.002 mg(25 %)
Calcium205 mg(21 %)
Magnesium150 mg(50 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod104 μg(52 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren10,2 g
Harnsäure402 mg
Cholesterin140 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SesamölSesamSalzPeperoniLimetteWasabi-Pulver

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
1
1
1 EL
4
3 EL
1 EL
schwarzer Sesam
1 EL
heller Sesam
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Keniabohnen waschen und putzen. In kochendem Salzwasser 6 Minuten blanchieren, danach in Eiswasser abschrecken. Die Peperoni waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Limette waschen und in Spalten zerteilen. Das Wasabipulver mit 2-3 Tropfen Wasser cremig verrühren. Den Thunfisch waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
2.
2 EL Sesamöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Bohnen darin zusammen mit der Peperoni 2-3 Minuten unter Rühren braten. Mit Salz würzen und mit dem Sesam bestreuen. In der Zwischenzeit eine Grillpfanne mit dem restlichen Öl erhitzen. Die Thunfischsteaks auf beiden Seiten hauchdünn mit der Wasabicreme bestreichen und mit dem hellen Sesam bestreuen; gut andrücken. In der Grillpfanne von beiden Seiten 1-2 Minuten braten. Nach dem Wenden salzen.
3.
Die Bohnen als Bett auf Tellern verteilen und die Thunfischsteaks darauf anrichten. Die Limettenspalten dazu reichen.