Thunfisch-Zitronensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thunfisch-Zitronensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
155
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien155 kcal(7 %)
Protein9 g(9 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K7,6 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin1,3 μg(3 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium263 mg(7 %)
Calcium41 mg(4 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure89 mg
Cholesterin28 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Zitronen
160 g Thunfisch in Öl (1 Dose)
Rucolablatt
12 schwarze, entsteinte Oliven
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ThunfischOlivenölZitroneRucolablattOliveSalz

Zubereitungsschritte

1.

Zitronen heiß waschen, trocken tupfen, an den Längsseiten einen Deckel abschneiden und den Boden etwas abflachen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen, entkernen und die Hälfte vom Fruchtfleisch kleinschneiden. Thunfisch gut abtropfen lassen und grob zerpflücken.

2.

Oliven klein schneiden. Beides mit dem Zitronenfruchtfleisch mischen, Olivenöl untermischen mit Salz, Pfeffer würzen. Etwas geputzten Rucola in die Zitronen geben und den Thunfischsalat in die Zitronen füllen.