Tomatenragout mit Rinderfilet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatenragout mit Rinderfilet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
389
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien389 kcal(19 %)
Protein45 g(46 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K46 μg(77 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin18,7 mg(156 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure126 μg(42 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin18,5 μg(41 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C151 mg(159 %)
Kalium1.221 mg(31 %)
Calcium43 mg(4 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink9,2 mg(115 %)
gesättigte Fettsäuren10,3 g
Harnsäure249 mg
Cholesterin132 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
1
2
500 g
2
4 EL
1 TL
1 Bund
frischer Koriander
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch in schmale Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und grob hacken. Paprikaschoten putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Kräuterbutter in einer breiten Pfanne erhitzen und die Filetstreifen portionsweise kräftig darin anbraten, anschließend herausnehmen.

2.

Danach Zwiebel und Knoblauch in derselben Pfanne glasig dünsten. Tomaten und Paprikawürfel untermischen und 10 Minuten dünsten. Mit Essig, Salz und Pfeffer würzen und etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt köcheln lassen.

3.

Das Fleisch samt dem ausgetretenen Saft unter die Sauce mischen und 5 Minuten darin erwärmen. Den Koriander waschen, trocken schütteln und fein hacken. Das Gericht abschmecken und den Koriander unterrühren. Mit Butter-Baguette servieren.