Veganer Spinatkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Veganer Spinatkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 7 min
Fertig
Kalorien:
2004
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.004 kcal(95 %)
Protein92 g(94 %)
Fett81 g(70 %)
Kohlenhydrate222 g(148 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe42,1 g(140 %)
Automatic
Vitamin A3,7 mg(463 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E42,8 mg(357 %)
Vitamin K1.875,7 μg(3.126 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂1,6 mg(145 %)
Niacin33,6 mg(280 %)
Vitamin B₆2,4 mg(171 %)
Folsäure986 μg(329 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin41,4 μg(92 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C383 mg(403 %)
Kalium4.726 mg(118 %)
Calcium1.168 mg(117 %)
Magnesium718 mg(239 %)
Eisen29,9 mg(199 %)
Jod72 μg(36 %)
Zink11,2 mg(140 %)
gesättigte Fettsäuren12,5 g
Harnsäure525 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
1
Zutaten
400 g Spinat
2 Handvoll Petersilie
Salz
2 frische Knoblauchzehen
1 rote Chilischote
250 g Petersilienwurzel
50 g grüne Oliven entsteint
200 g Räuchertofu
150 ml Sojacreme
2 EL Kichererbsenmehl
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
3 EL Olivenöl
250 g Yufkateig oder Filoteig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Spinat und die Petersilie abbrausen, putzen und in Salzwasser kurz blanchieren. Abschrecken, ausdrücken und hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und in feine Streifen schneiden. Mit dem Spinat, der Petersilie und dem Knoblauch in eine Schüssel geben. Die Petersilienwurzeln schälen und grob raspeln. Die Oliven abtropfen lassen und in Ringe schneiden. Den Tofu würfeln, mit den Oliven und der Petersilienwurzel zum Spinat geben, die Sojasahne und das Kichererbsenmehl ergänzen und alles gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Die Quicheform mit Öl auspinseln und überlappend mit den Teigblättern auslegen. Jedes Blatt mit Öl bepinseln und die Ränder überhängen lassen. Die Petersilienwurzel-Spinatmischung darin verteilen. Den überhängenden Teig über die Füllung schlagen und abdecken. Mit dem übrigen Öl bepinseln und im Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen.