Vegetarischer Burger mit Zucchinisoße

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Vegetarischer Burger mit Zucchinisoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 13 h 10 min
Fertig
Kalorien:
398
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien398 kcal(19 %)
Protein20 g(20 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K29,1 μg(49 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin10,6 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium367 mg(9 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin109 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Für den Burger
200 g
1
große Zwiebel
4 Zweige
200 g
2
2 EL
1 TL
Paprikapulver edelsüß
Pfeffer aus der Mühle
5 EL
4
Salatblätter z. B. Lollo rosso
4
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreSeitanPflanzenölOreganoZwiebelEi

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchini waschen, putzen und grob raspeln. Die Zwiebeln und den Ingwer schälen, alles fein hacken. Die Pfefferbeeren im Mörser grob zerstoßen. Das Öl in einen heißen Topf geben und die Zwiebel- und Ingwerwürfel 3-4 Minuten andünsten. Dann die Zucchini, den Essig, Salz, Curry und Zucker dazu geben, gut vermengen und ca. 15 Minuten offen schwach köcheln lassen, sodass die Flüssigkeit fast vollständig verdampft. Anschließend umfüllen, abkühlen lassen und im Kühlschrank über Nacht ziehen lassen.
2.
Für den Burger die Möhren schälen und fein raspeln. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Den Oregano abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Den Seitan möglichst fein würfeln. Die Seitanwürfel mit dem Oregano, Zwiebel, Möhren, Eiern, Bröseln, Paprika, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verkneten. Falls nötig noch mehr Brösel zugeben, bis die Masse gut formbar wird. Dann vier Bratlinge formen und im heißen Öl in einer Pfanne ca. 4 Minuten je Seite braten.
3.
Währenddessen den Salat waschen und trocken schütteln. Die Burgerbrötchen halbieren, den Salat auf die Unterseite legen, die Patties darauf geben, mit 2-3 EL Relish bedecken und Brötchenoberseite auflegen. Übriges Relish dazu servieren.