Vegetarischer Sauerkrautauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vegetarischer Sauerkrautauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
5
200 ml
100 ml
3
1
3 EL
300 g
gekochtes Sauerkraut
Butter für die Form
200 ml
3 EL
2
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze (Heißluft 180 °C) vorheizen. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Mit 100 ml Milch, 100 ml Wasser und etwas Salz bissfest kochen und abschütten. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden, beides in der Butter glasig dünsten. Den Apfel würfeln. Das Sauerkraut abgetropft in eine gefettete, feuerfeste Auflaufform geben. Die gekochten Kartoffelscheiben mit den Zwiebeln und Äpfeln vermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und über das Sauerkraut geben. Die Sahne, restliche Milch, saure Sahne, Eier und Pommery-Senf verrühren, salzen und pfeffern und über den Auflauf gießen. Den Sauerkrautauflauf im vorgeheizten Backofen etwa 40 Minuten backen. Vor dem Servieren den Sauerkrautauflauf mit feinen Schnittlauchringen bestreuen.