Wasabi-Ente aus dem Wok

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wasabi-Ente aus dem Wok
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
280
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien280 kcal(13 %)
Protein14 g(14 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K32,9 μg(55 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin9,8 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium647 mg(16 %)
Calcium43 mg(4 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure151 mg
Cholesterin48 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Entenbrustfilet à 300 g
4 Möhren
100 g Zuckerschoten
50 g Sojasprossen
1 TL Speisestärke
3 EL Sojaöl
50 ml Sake (Reiswein)
150 ml Entenfond aus dem Glas
Wasabi-Paste
3 EL Sojasauce
Salz
Pfeffer
einige Korianderblatt
Produktempfehlung

Als Beilage dazu Reis reichen.

Zubereitungsschritte

1.
Die Haut von der Entenbrust ablösen. Entenbrust in dünne Scheiben schneiden. Möhren schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Zuckerschoten abbrausen und putzen, Sojasprossen abspülen.
2.
Entenbrust mit Speisestärke überpudern. Sojaöl in einen Wok geben, erhitzen und die Entenbrust darin anbraten. Fleisch an den Rand schieben. Möhren in die Mitte geben und 2-3 Minuten unter Rühren braten. Möhren ebenfalls an den Rand schieben. Zuckerschoten in die Mitte geben und 1-2 Minuten braten. Sojasprossen zufügen, alles mischen und mit Sake ablöschen.
3.
Entenfond angießen und die Wasabi-Paste einrühren. Mit Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken und alles noch 2-3 Minuten ziehen lassen. Mit Korianderblättchen bestreut servieren.